"Das Mordkompott"

 

Zum Inhalt:

Herbst 1929: Wie jedes Jahr trifft sich der illustre Kreis von sieben prominenten Persönlichkeiten aus dem Club der „rich&raff Saligia AG“ zu einem gesellschaftlichen Stelldichein, um Kontakte zu pflegen und ihren Stand und Reichtum zu präsentieren.

Zu ihnen gehören die hochbetagte Witwe Lady Avaritia, der junge Millionenerbe Morty, das neureiche Bankierspaar Pete und Patty Pott, die aufreizende Tiffi McPain, und Ira, die ehemalige Frau des Gastgebers. Dieses Mal findet die Versammlung beim inoffiziellen Kopf der Truppe, Lord Stanley, auf einem abgelegenen schottischen Gutshof statt, um u. a. ein neues Mitglied in die erlesene Gruppe aufzunehmen: den Kriminalkommissar und Baron Ernest Gardener.

Doch das feine Treffen entpuppt sich noch während der ausgelassenen Feier am ersten Abend als Schauplatz eines Mordes. Mr. Gardener muss nun all seine Kriminalkünste unter Beweis stellen, um den Täter oder die Täterin zu entlarven. Unter die potentiellen Mörder fallen auch die Angestellten des Hauses, Gwendolyn und Buddie, sowie die Forscherin Edda, die sich seit geraumer Zeit in dem alten Gemäuer eingenistet hat.

Auf der Suche nach Motiven, Beweisen und Hintergründen, die der Rekonstruktion der Mordnacht dienen, deckt der Kommissar nicht nur fadenscheinige Alibis, geschickt getarnte Lügen und Intrigen auf, sondern erhält ungewollte Einblicke in das Leben der kurioserweise völlig unbekümmerten Verdächtigen, die alles andere als standesgemäß zu bezeichnen sind. Zudem geschieht in der folgenden Nacht etwas äußerst Merkwürdiges, das die aufgeheizte Stimmung weiter verschärft …

Wir würden uns freuen, sie im nächsten Jahr wieder beim "Jugendtheater" in Geltendorf begrüßen zu dürfen.
Freuen sie sich auf ein paar vergnügliche Stunden mit unseren jungen Talenten.