"Fahrendes Volk"

 

Zum Inhalt:

Am Ortsrand eines idyllischen Bauerndorfs lässt sich eine Truppe Zirkusleute mit Zelt und Wohnwagen nieder. Sie möchten die Dorfbewohner mit ihren Künsten begeistern, doch diese zeigen sich eher ablehnend.


Besonders der Wirt würde das "Zirkus-Gesindel" lieber heute als morgen loswerden. Dafür hat er seine ganz eigenen Gründe und die liegen in der Vergangenheit - ein gut gehütetes Geheimnis lastet ihm seit langem auf der Seele. Seine Tochter hat strengstes Verbot, sich dem Zirkusvolk zu nähern, doch der Clown der Truppe verzaubert sie auf seine ganz eigene Weise. Sehr zum Ärger des Dorfpolizisten Hübler, der Lisbeth unbedingt für sich gewinnen will.

Als im Dorf auch noch etwas gestohlen wird, können es natürlich nur die Leute vom Zirkus gewesen sein und die Bevölkerung läuft Sturm. Aber Tante Gusti unterstützt das "Fahrende Volk" mit allen Kräften und räumt mit so manchem Vorurteil auf. Doch kann der Frieden wiederhergestellt und das Geheimnis des Wirts aufgedeckt werden?